Generación Y

By admin

Liebe Yoani, hier spricht ein anderes Y,
Rudy. (Klick text: Yoani Sánchez auf deutsch.)

Blogger

Blogger



Aus einem Land, wo Deine Beiträge als mutig gefeiert werden.
Dem freien Deutschland, im freien Europa.
Wo wir Deine Probleme als richtige Probleme präsentiert bekommen und wo Dein Dagegenanschreiben als zivilcouragiert gilt.
Ich bin nicht sicher, ob ich Bilder von dem Gefängnis, in dem ich im Augenblick nicht sitze, weil meine Kinder mich baten und es sinnlos kostbare Lebenszeit kostet, machen kann.
Es ist eine gute Idee, aber Terroristen oder Kriminelle könnten ja die Bilder nutzen, um Fluchwege zu erkundschaften…
Ich erwarte Personalienfeststellung, zeitweilige Inhaftierung und Beschlagnahme der Kamera, wenn ich es versuche. Das Gefängnis für Bonn liegt außerhalb und heißt “Rheinbach”. Ich tue jedenfalls gut daran, mich nicht erwischen zu lassen.
Ich wünsche uns Glück,
Rudy

Tags: , , , , , , ,

One Response to “Generación Y”

  1. admin

    http://www.desdecuba.com/generationy_de/?page_id=314
    “Doch die Freiheit entdeckt Wege, die die Repression nicht findet.”
    Presseerklärung auf deutsch –
    das Zitat klingt so schön romantisch…

Leave a Reply

Hier suchen

Scheißspiel.de? Spiel mit!

Bürgerrechte, Menschenrechte, Grundrechte, Kinderrechte, Elternrechte, Daseinsberechtigung, Individuum, Persönlichkeit, Person, Mensch
- all’ das ist nicht wirklich was, wenn Du nichts draus machst!
Keine Chance, was soll das nützen?
Nun, wer sich nicht wehrt, ist tatsächlich Bestandteil des Problems.
Opfer zu sein, erfordert die innere Annahme dieser Rolle.

Wer will das schon von sich?

Mag sein, daß manches "religiöse Verständnis” nahelegen soll, alles sei fromm zu ertragen;
mag aber auch sein, daß es eine kolossale Verfehlung ist, seine Kräfte nicht zu Lebzeiten für eine Verbesserung zu eigenen Gunsten und für unsere Erben eingesetzt zu haben.

Lebenssinn über Verdauung und Fortpflanzung hinaus.

Ach, komm!
Spiel doch mit!

late news

suchbegriffe des Monats:

Dagmar Neubronner
Vera F. Birkenbihl
Antipädagogik
Prof.Dr.Kurt Singer