CDU: Rüttgers stoppte die Beobachtung

By admin

© GA- 25. September 2009
“Düsseldorf. Der Streit um die Videobeobachtung der NRW-SPD-Vorsitzenden Hannelore Kraft durch die CDU spitzt sich zu.”
Wie bitte???
“Die Landesregierung warf den Sozialdemokraten gestern vor, “illegal erlangte Informationen zur politischen Auseinandersetzung” einzusetzen.”
Und dann wirft die CDU was vor?
“Nicht die Staatskanzlei hat jemanden ausspioniert, sondern Daten/eMails der Staatskanzlei sind ausspioniert worden”; sagte … (CDU)…”
Opferrolle?
Die Daten da waren nicht “sicher”?
Ach, so. Also hilft tatsächlich nur keine Daten überhaupt erst zu produzieren. Ach so. Wenn so eine Staatskanzlei schon ausspioniert wird, sind solche Daten – also, nee!
Hat denn noch nie jemand von der PIRATENpartei gehört?
Die wußten so was wohl schon länger.
“… Rüttgers sei nicht über die Videobeobachtung informiert gewesen. “Nach der Kenntnis hat er dieses Vorhaben gestoppt”,… “
Na endlich!

Tags: , , ,

Leave a Reply

Hier suchen

Scheißspiel.de? Spiel mit!

Bürgerrechte, Menschenrechte, Grundrechte, Kinderrechte, Elternrechte, Daseinsberechtigung, Individuum, Persönlichkeit, Person, Mensch
- all’ das ist nicht wirklich was, wenn Du nichts draus machst!
Keine Chance, was soll das nützen?
Nun, wer sich nicht wehrt, ist tatsächlich Bestandteil des Problems.
Opfer zu sein, erfordert die innere Annahme dieser Rolle.

Wer will das schon von sich?

Mag sein, daß manches "religiöse Verständnis” nahelegen soll, alles sei fromm zu ertragen;
mag aber auch sein, daß es eine kolossale Verfehlung ist, seine Kräfte nicht zu Lebzeiten für eine Verbesserung zu eigenen Gunsten und für unsere Erben eingesetzt zu haben.

Lebenssinn über Verdauung und Fortpflanzung hinaus.

Ach, komm!
Spiel doch mit!

late news

suchbegriffe des Monats:

Dagmar Neubronner
Vera F. Birkenbihl
Antipädagogik
Prof.Dr.Kurt Singer